Startseite

 
Viele Menschen haben den Wunsch, im Alter, bei Krankheit oder Behinderung möglichst lange ein selbständiges und selbstgestaltetes Leben zu Hause zu verbringen.

Das Eintreten von Pflegebedürftigkeit führt häufig zu Belastungen, Nöten und Überforderungen der Betroffenen und Pflegenden. Insbesondere die langjährige Betreuung von Menschen mit Demenz erfordert viel Kraft. Deshalb ist es wichtig sich rechtzeitig über Hilfs- und Entlastungsmöglichkeiten zu informieren.

Im Pflegestützpunkt erhalten Sie individuelle, unabhängige und kostenfreie Beratungen. Wir verstehen uns hierbei als Wegweiser bei der Inanspruchnahme sozialrechtlicher Leistungen und bei der Nutzung der vielfältigen Unterstützungs- und Entlastungsangebote im pflegerischen, medizini-schen, therapeutischen, hauswirtschaftlichen, sozialen und ehrenamtlichen Bereich.

Wir beraten Sie gerne telefonisch oder vereinbaren Sie einen Termin in unseren Sprechstunden. Bei Bedarf erfolgt die Beratung auch bei Ihnen zu Hause.

 - individuell, unabhängig und kostenlos -