Aktuelles

Bei detaillierten oder weiteren Fragen informiert Sie der Pflegestützpunkt im Kreis Herzogtum Lauenburg gerne, rufen Sie uns an.

___________________________________________________________________________________________________________

 

Wir unterstützen die Volksiniative für bezahlbaren Wohnraum

Die Unterschriftenliste können Sie sich unter www.sovd-sh.de downloaden.

- Volksiniative für bezahlbaren Wohnraum

Einladung zum Mobilitätstraining im öffentlichen Busverkehr

Einladung zum Mobilitätstraining am 05. Mai 2018

Am 5. Mai 2018, dem Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, laden die Ratzeburg Möllner Verkehrsbetriebe (RMVB) in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Verkehrsverbund (HVV) und der Stadt Mölln Menschen, die einen Rollator oder einen Rollstuhl nutzen müssen, zu einem Mobilitätstraining im öffentlichen Busverkehr ein.

Sie haben an diesem Tag von 9:00 - 12:30 Uhr an zwei Stellen in Mölln die Möglichkeit, das sichere Ein- und Austeigen, sowie die Nutzung eines Linienbusses mit einem Mobilitätstrainer des HVV zu üben. Auf dem Möllner Schulberg wird an einer Haltestelle ein Niederflur-Linienbus zur Verfügung stehen und in der Hauptstrasse vor der Hubertus Apotheke kommt einerder neunen Kleinbusse der Linie Don Bosco 8514 zum Üben zum Einsatz.
Sollten Sie Ihren eigenen Rollator nicht mitbringen können, steht Ihnen ein Leihgerät vom Sanitätshaus „Hubertus Apotheke“, die die Aktion unterstützen, zum Probieren zur Verfügung.

Vom Pflegestützpunkt im Kreis Herzogtum Lauenburg begleitet Frau Glitza dieses Training.

Weitere Auskunft erhalten Sie bei dem Beauftragten für Menschen mit Behinderung der Stadt Mölln Herrn Thorsten Blasey telefonisch unter der Nr.: 04542/9079904 oder per E-Mail: BMMB@moelln.de