Veranstaltungen

Selbstbestimmtes Wohnen - Wohnformen für Menschen mit Pflege- und Assistenzbedarf

Fachtag Wohnen

Selbstbestimmtes Wohnen - Wohnformen für Menschen mit Pflege- und Assistenzbedarf

Impulse für die zukünftige Versorgung


Die meisten Menschen wünschen sich selbstbestimmt, selbstständig und sozial gut eingebunden in ihrem Wohnumfeld zu leben – auch im (hohen) Alter und bei zunehmendem Hilfe- und Pflegebedarf. Voraussetzung sind zukunftsfeste Quartiere und Dörfer, die für alle Generationen ein attraktiver Wohn- und Lebensort sind: mit bezahlbaren, barrierefreie (oder –arme) Wohnungen, einer verlässlichen Alltagsversorgung sowie Strukturen und Initiativen, die das soziale, generationenübergreifende Miteinander, die gegenseitige Unterstützung und die Teilhabe aller fördern.

Um nicht allein zu wohnen, gibt es die Möglichkeit gemeinschaftlich in einem Wohnquartier oder in einer Wohngemeinschaft mit anderen Gleichgesinnten zu leben. Sie wohnen dort in ihren eigenen vier Wänden und dies entspricht genau den Wünschen vieler älterer Menschen. Seit mehreren Jahren werden ambulante Wohn-Pflege-Gemeinschaften überall im Land gegründet und bieten eine gute Möglichkeit in Gemeinschaft den Alltag zu gestalten und zu leben.

Auch für junge Menschen mit Assistenzbedarf bieten Wohngemeinschaften eine gute Möglichkeit, trotz ihres umfassenden Hilfebedarfs als Mieter selbstbestimmt und so selbstständig wie möglich leben zu können.

Der Pflegestützpunkt des Kreises Herzogtum Lauenburg stellt, in Kooperation mit KIWA, die Koordinationsstelle für innovative Wohn- und Pflegeformen im Alter und für Menschen mit Assistenzbedarf für ganz Schleswig-Holstein, die gelingenden Faktoren sowie gut funktionierende Beispiele vor.

Der Vortrag am 10. Juli 2024 um 15.00 Uhr im Lebenshilfewerk Mölln-Hagenow, Grambeker Weg 111, 23879 Mölln ist kostenlos.

Infos und Anmeldung unter der Tel. 04542 - 826 549 oder 04152 - 805 795 im Pflegestützpunkt oder per Mail unter info@pflegestuetzpunkt-herzogtum-lauenburg.de

Aushang zur Ansicht hier

Programmübersicht hier

 

Ort: Mölln

Zurück